Clopf® Fasern
können  zu jedem Sand eingemischt werden,
optimal ist jedoch Quarzsand.
Die Fasern sind ein Gemisch von unterschiedlichen
synthetischen, unverrotbaren Stoffen.
Der Reitboden wird stabil und elastisch,
die Pferde arbeiten „auf“ dem Boden statt „darin“.



Klicken Sie auf das Bild für eine grössre Darstellung